World of Living

zurück
Foto: WeberHaus
Foto: WeberHaus

Die „World of Living“ - ein lohnendes Ausflugsziel – vor allem, wenn der Bau eines Eigenheims geplant ist. Der Bau- und Wohnerlebnispark verbindet alles Wissenswerte rund ums moderne Bauen mit spannender Familienunterhalung und ist so das ideale Ausflugsziel in der Orientierungsphase.
In einer bisher einzigartigen Weise hat Hans Weber, Gründer und Eigentümer der Firma WeberHaus, ein Konzept umgesetzt, das jeden Hausbaubegeisterten in eine Welt des Bauens, Wohnens und Lebens eintauchen lässt.
Auf einem ehemaligen Kasernengelände, im ländlich Rheinau-Linx, wurde im Jahr 2000 die „World of Living“ eröffnet. Die Idee: Bauen, Wohnen und Leben auf 75.000 qm spürbar und fühlbar zu machen. Jeder einzelne Quadratmeter bietet Information und Unterhaltung. Nichts, was zum Thema Haus möglich ist, wird ausgelassen. So erleben Sie hautnah, mit allen Sinnen im „Universum der Zeit“ eine Entdeckungsreise der Bau- und Wohngeschichte  von der Steinzeit bis weit in die Zukunft.
Sie wandern durch die Lebensräume von Neandertalern, Ägyptern, Römern, Rittern und Inselbewohnern. Die damaligen Lebens- und Wohnräume sind dank modernster Technik und professionellem Kulissenbau bis hin zum Klima in den einzelnen Zonen authentisch und lebensecht nachgebaut und animiert. Die Zukunft, der man am Ende der Zeitreise begegnet, hat teilweise bereits begonnen. Die dargestellte Raumstation ähnelt in der Größe tatsächlich der internationalen Raumstation ISS.
Ein architektonischer Blickfang in der „World of Living“ ist die „Halle der Kreation können“. Auf 3.500 qm wird hier das gesamte Spektrum an aktuellen Ausstattungsvarianten und Markenprodukten aus Haus-, Umwelt- und Kommunikationstechnik gezeigt. Renommierte Hersteller wie allmilmö, Paradigma, Duravit, Kommerling, tecalor, Nelskamp Siemens, Steuler und sto sind unter anderem vertreten.
„Die World of Living“ ist als Erlebniswelt für die ganze Familie konzipiert, entsprechend groß ist auch das Angebot für Kinder, das sich im Park fortsetzt. „Tierbehausungen“ spielerisch entdecken lautet hier das Motto. Der Erlenpark ist eine große Parkanlage mit einem kleinen See und altem Baumbestand, der als wundervolle Kulisse für die acht Ausstellungshäuser dient.
Vom „Singelhaus“ Option über das „Junge Wohnen“, zum  Mehrgenerationenhaus wird für jede Lebensplanung eine Hausidee gezeigt. Das Thema Energiesparen stehen beim Passivhaus und dem Ausstellungshaus genartion5.0 im Vordergrund. Für moderne Architektur mit flexiblen Grundrissen steht das Ausstellungshaus Sunshine. Ein Hausentwurf zum Thema Arbeiten und Wohnen unter einem Dach rundet das Angebot ab.
Für Bauinteressierte, die es ganz genau wissen möchten, besteht  samstags und sonntags um 14.00 Uhr die Gelegenheit zu einer Betriebsbesichtigung. Dort können sich die Besucher von der sprichwörtlichen WeberHaus Qualität selbst überzeugen Gruppenführungen sind nach Anmeldung jederzeit möglich.


Die World of Living ist täglich (außer montags) von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise: Erwachsene 6,- Euro, Kinder bis einschl. 11 Jahre frei, Jugendliche 3 Euro, die Familienkarte 12,50 Euro.

Wenn Sie eine CIK-clubcard haben, genießen Sie hier Vorteile. Das genaue Angebot erfahren Sie, wenn Sie sich unter www.club.ka-city.de einloggen.

 

Weitere Infos unter: http://www.world-of-living.de

Adresse

1 bis 1 von insgesamt 1