zurück

Café Pan

Willkommen

Durch und durch Bio


Das Bio-Restaurant „Café Pan“ besticht durch sein außergewöhnliches Angebot an Crêpes. Zur Auswahl stehen herzhafte und süße Varianten - Ob mit Avocado, Spinat, Rucola, Artischockenherzen, Käse, Ei, Gorgonzola oder mit Marmelade beziehungsweise Schokolade – für jeden Geschmack müsste etwas dabeisein. Die Besonderheit des Café Pan liegt darin, dass alle verwendeten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau kommen, weshalb das Café auch bio-zertifiziert ist.

 

Bei der Zubereitung der Crêpes orientiert sich Heiko Gsedl, der Inhaber des Café Pan, an den Originalen in der Normandie und der Bretagne. So ist der Teig der herzhaften Crêpes aus reinem Buchweizen. Heiko Gsedl erläutert dazu: „Diese Crêpes machen satt und sind für ein Bio-Produkt sehr preiswert. Eine vollwertige Mahlzeit erhält man hier also schon ab 4,80 €.“ Wer möchte, kann sich dann zusätzlich noch einen gemischten Salat oder eine Suppe gönnen. Im Sommer gibt es Gazpacho, sonst eine Gemüsecremesuppe

 

Außerdem werden im Café Pan nicht nur Vegetarier, sondern auch Veganer fündig, denn der Teig wird ohne Ei und ohne Milch zubereitet.

Alle Crêpes gibt es auch zum Mitnehmen. Heiko Gsedl, betont: „Die Crêpes schmecken auch aufgewärmt noch ganz frisch.“

 

Das zweite Highlight des Café Pan sind die frischgepressten Säfte, die ebenfalls aus biologischen Zutaten gemixt werden. Sehr beliebt ist der Mix aus Apfel, Möhre und Banane. Etwas außergewöhnlicher ist der Saft aus Sellerie, Rote Beete, Möhre und Orange. In der heißen Jahreszeit wird auch oft nach einem Milch-Mix gefragt. Der Bananen-Milch-Mix geht immer gut, aber es steht zum Beispiel auch ein Avocado-Bananen-Apfel-Orangen-Milch-Mix auf der Karte. 

 

Der Chef persönlich bereitet im Café Pan die Crêpes sowie Säfte zu. Ihm ist auch der persönliche Kontakt zu seinen Gästen wichtig. Sein Ziel ist, dass sich die Gäste bei ihm wohlfühlen und jederzeit gerne wieder bei ihm einkehren, um einen Crêpe zu essen oder einen frischgepressten Saft zu genießen.

wichtige Infos

Öffnungszeiten
Mo
:
11.00
-
19.00
Uhr

Di
:
11.00
-
19.00
Uhr

Mi
:
11.00
-
19.00
Uhr

Do
:
11.00
-
19.00
Uhr

Fr
:
11.00
-
19.00
Uhr

Sa
:
12.00
-
17.00
Uhr

So
: geschlossen


Betriebsart: Bio-Restaurant
Angabe(n) zur Grösse
Sitzplätze: 30
Biergartenplätze: 22
Angebot
Speisenangebot: Bio-Gerichte, französische Gerichte, italienische Gerichte, saisonale Spezialitäten, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte
Im Ausschank: Bio-Biere, Bio-Limonaden, Bio-Weine, Cider, Milchshakes, frisch gepresste Säfte
alkoholfreie Getränke: sehr gut sortiert
Weinangebot: gut sortiert
Unser besonderer Service
:: Gutscheine, Mitnahmeservice, Sodexhopass, Zeitschriften
weitere Informationen
überwiegendes Publikum: Lokales Publikum, Musiker|Künstler, alternativ, gemischt, gemischtes Alter
Musikrichtung(en): 70er, Blues, Folk, Jazz, Klassik
Preisniveau
Hauptgericht: unter 6.50 Euro
Mineralwasser (0,2l): 1.30 - 1.80 Euro
Bier (0,3l): 2.00 - 2.50 Euro
Weine (0,2l): 2.00 - 4.00 Euro
Heisse Getränke: 2.00 - 5.00 Euro

 

::

Das Bio-Restaurant „Café Pan“ besticht durch sein außergewöhnliches Angebot an Crêpes. Zur Auswahl stehen herzhafte und süße Varianten - Ob mit Avocado, Spinat, Rucola, Artischockenherzen, Käse, Ei, Gorgonzola oder mit Marmelade beziehungsweise Schokolade – für jeden Geschmack müsste etwas dabeisein. Die Besonderheit des Café Pan liegt darin, dass alle verwendeten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau kommen, weshalb das Café auch bio-zertifiziert ist.

Bei der Zubereitung der Crêpes orientiert sich Heiko Gsedl, der Inhaber des Café Pan, an den Originalen in der Normandie und der Bretagne. So ist der Teig der herzhaften Crêpes aus reinem Buchweizen. Diese Crêpes machen satt und sind für ein Bio-Produkt sehr preiswert. Eine vollwertige Mahlzeit erhält man hier also schon ab 4,80 €. Wer möchte, kann sich dann zusätzlich noch einen gemischten Salat oder eine Suppe gönnen. Im Sommer gibt es Gazpacho, sonst eine Gemüsecremesuppe.

Außerdem werden im Café Pan nicht nur Vegetarier, sondern auch Veganer fündig, denn der Teig wird ohne Ei und ohne Milch zubereitet.

Alle Crêpes gibt es auch zum Mitnehmen, die auch aufgewärmt noch ganz frisch schmecken.

Das zweite Highlight des Café Pan sind die frischgepressten Säfte, die ebenfalls aus biologischen Zutaten gemixt werden. Sehr beliebt ist der Mix aus Apfel, Möhre und Banane. Etwas außergewöhnlicher ist der Saft aus Sellerie, Rote Beete, Möhre und Orange. In der heißen Jahreszeit wird auch oft nach einem Milch-Mix gefragt. Der Bananen-Milch-Mix geht immer gut, aber es steht zum Beispiel auch ein Avocado-Bananen-Apfel-Orangen-Milch-Mix auf der Karte.  

Der Chef persönlich bereitet im Café Pan die Crêpes sowie Säfte zu. Ihm ist auch der persönliche Kontakt zu seinen Gästen wichtig. Sein Ziel ist, dass sich die Gäste bei ihm wohlfühlen und jederzeit gerne wieder bei ihm einkehren, um einen Crêpe zu essen oder einen frischgepressten Saft zu genießen.

Adresse & Anfahrt

1 bis 1 von insgesamt 1

  • :: Café Pan
    Kaiserstraße 50
    76133 Karlsruhe
    07 21 / 3 50 58 58
    07 21 / 3 50 58 58
    Marktplatz (Distanz: 200m)
    Kreuzstraße (C & A) (Distanz: 200m)

Fotos

News aus Dinner & Lounge

Keine Artikel in dieser Ansicht.