Neues ...

zurück
Rubrik: CIK-Themen & -Tipps Gehe zu:CIK-Themen & -Tipps

Karlsruher sind Liebhaber der kalten Schleckerei

Wochentipp der City Initiative Karlsruhe

Es ist Sommer und die Temperaturen klettern gerne einmal über 30 Grad im Schatten – da kommt eine Erfrischung in Form einer Kugel Eis sehr gelegen. Neben den typischen Eissorten wie Vanille, Schokolade oder Erdbeere bieten Karlsruhes Eisverkäufer jedoch auch dieses Jahr wieder ausgefallenere Gaumenfreuden an.

So zum Beispiel „Ice Cream Rolls“, ein beliebter Food-Trend aus Thailand. Hierbei gibt es auch fürs Auge was zum Staunen, denn diese besondere Köstlichkeit wird unmittelbar vor dem Kunden frisch zubereitet. Die flüssige Eismasse wird zusammen mit verschiedenen Zutaten – ob Früchte, Kekse oder Schokolade – auf eine minus 30 Grad kalte Platte gegeben. Das Ganze wird dann mit zwei Spachteln zerhackt, glattgestrichen und anschließend in kleinen Rollen abgeschabt und serviert.

Daneben haben zahlreiche Eisverkäufer auch andere köstliche handgemachte Eisleckereien zu bieten. Die Eisdiele „Cassata“ belegte mit ihrem „Green Smoothie“-Eis bei der "Gelato World Tour - German Challenge" in Berlin dieses Jahr den Platz 5 – und das bei 16 Teilnehmern in der Endrunde aus ganz Deutschland. Das Geheimnis ihres Erfolgs: Bananen direkt aus Teneriffa, marokkanische Minze für einen feineren Geschmack, Spinat und Maracuja. Probieren Sie selbst und finden Sie Ihr Lieblingseis bei dem breiten Angebot in Karlsruhe.


© ka-city.de, veröffentlicht:
Karlsruher sind Liebhaber der kalten Schleckerei

Quelle: City Initiative Karlsruhe/ LS

Zusatzinformationen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Fotos

Bild: pixabay